Infos, Termine und Aktivitäten

An dieser Stelle informieren wir über aktuelle Vorkommnisse und geplante Termine. Auch vergangene Aktivitäten sind hier zum Nachlesen zu finden.

 

Bitte beachten Sie vor allem auch die aktuellen Informationen zu den Themen Borkenkäferkalamität, Klimawandel und -schutz sowie zukunftsfähige Anpassung der Wälder an dieser Stelle:

2020

Waldbrandgefahr

Frühling/Sommer 2020

Bereits jetzt im April herrscht im Oberbergischen Kreis eine Waldbrandgefahr der Stufe 3 (mittlere Gefahr). Stellenweise kann diese noch höher ausfallen.

 

Bitte denken Sie an

  • das gesetzlich geregelte Rauchverbot im Wald vom 1. März bis                 31. Oktober sowie
  • an das Einhalten eines Abstands von mind. 100 m zum Wald bei offenem Feuer/Grillen (LForstG §47).

Wenn Sie ein Feuer bemerken, verlassen Sie bitte auf kürzestem Weg die Gefahrenstelle und melden den Brand umgehend unter der

  • Notrufnummer 112.

Mitgliederversammlung 2020

Frühjahr 2020

Die für dieses Jahr geplante Mitgliederversammlung der FBG Nümbrecht wird bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.

 

Bitte bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:


2019

Verbandsarbeit: direkte Förderung

Juni bis November 2019

Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Bergisches Land veröffentlicht auf ihrer Homepage ihren Schriftwechsel mit Ministerin Heinen-Esser vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW: Es geht um die dringend notwendige Unterstützung beim bürokratischen Kraftakt der Umstellung von indirekter auf direkte Förderung in der Beförsterung.


Die FWV Bergisches Land im WDR

27. November 2019

In der WDR-Sendung Lokalzeit Bergisches Land finden Sie den Filmbeitrag "Die Not der Waldbauern: Wohin mit all dem Holz?". Zu Wort kommt u.a. als Studiogast der Vorsitzende unseres Dachverbandes FWV Bergisches Land, Herr Eckhardt Schulte.

Online bis 4. Dezember 2019.


Verkehrssicherungspflicht

21. November 2019

Auch auf der Herbsttagung des Waldbauernverbandes NRW auf metabolon in Lindlar ein wichtiges Thema: die Verkehrssicherungspflicht bei Waldbäumen.

Dazu zwei weiterführende Links vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW:

Diese Betriebsanweisung gilt für Staatswald sowie für Flächen, für die der Landesbetrieb NRW verkehrssicherungspflichtig ist. "Die gleichen Überlegungen gelten aber auch für private oder kommunale Waldbesitzer" schreibt der Landesbetrieb NRW in der folgenden Publikation:


Deutscher Waldpreis 2019

14. September 2019

Den erstmals verliehenen "Sonderpreis Nachhaltigkeit Wald 2019" des Deutschen Waldpreises erhielt die wald.wird-mobil.de gGmbH.

Besonders interessant: Ihre Plattform Waldhilfe.de. Einfach mal stöbern!

Die weiteren Preisträger 2019:

Forstunternehmer des Jahres: Sascha Böhl

Förster des Jahres : Helmut Hohnheiser

Waldbesitzer des Jahres: Ingo Siebert


Protokoll der Mitgliederversammlung

Hir finden Sie das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 20. März 2019.

Download
Protokoll FBG 2019_03_20.docx
Microsoft Word Dokument 20.0 KB

Projekt "IWald"

09. Juli 2019

Für interessierte private WaldbesitzerInnen bietet das Projekt "iWald" die spannende Möglichkeit, bei einem ganztägigen Workshop in Arnsberg an einer App-Entwicklung teilzunehmen: 

Das KWF entwickelt gemeinsam mit der Hochschule Weihenstephan Triesdorf, dem Lehrstuhl für Waldwachstumskunde der TU München und der RWTH Aachen eine App für Forstprofis und WaldbesitzerInnen. Prof. Dr. Hubert Röder von der Hochschule Weihenstephan Triesdorf: "Mit der App 'iWald' kann z.B. der Förster verschiedene Handlungsalternativen visualisieren oder forstliches Handeln für forstliche Laien erfahrbar machen“.

 

Anmeldungen beim Waldbauernverband NRW, der im Projektbeirat vertreten ist: info@waldbauernverband.de

 

Weitere Informationen:


Sachkundelehrgang Pflanzenschutz

20.-24. Mai 2019

Wald und Holz NRW bietet gemeinsam mit der DEULA Warendorf den forstspezifischen Lehrgang Pflanzenschutz-Sachkunde für Anwender an.

 

Wald und Holz NRW: "Dieser Sachkundelehrgang soll vor allem Waldbesitzende und forstliche Unternehmer in die Lage versetzen mit Pflanzenschutzmittel rechtskonform und sachkundig umgehen zu können sowie darüber beraten zu können/dürfen."

 

Für weitere Informationen:


Exkursion zum Thema Borkenkäfer

Wir bieten am Samstag, den 23. März 2019 um 13:30 Uhr eine Exkursion zum Thema Borkenkäfer mit unserem Revierförster, Herrn Malte Haase, an.

 

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz in der Höhenstraße an der Zuwegung zum Nümbrechter Aussichtsturm. Eine anschließende Einkehr im Café "Turmstübchen" ist möglich.

 

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Exkursion begrüßen zu dürfen!


Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Am Mittwoch, den 20. März 2019  um 19:00 Uhr, findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt, zu der wir herzlich einladen.
Treffpunkt: "Hotel Zur Alten  Post" in Marienberghausen, Humperdinckstraße 6, 51588 Nümbrecht.
 
Aufgrund des großen Borkenkäferbefalls im letzten Jahr möchten wir im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Gelegenheit wahrnehmen, vor der neuen Vegetationsperiode unsere Mitglieder ausführlich zu diesem Thema und einem möglichen weiteren Schadensverlauf zu informieren. Weitere Themen:
Bericht über die Holzvermarktung durch das Holzkontor Rhein-Berg,
Datenschutzgrundverordnung, Abstimmung über die Verlegung der ordentlichen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen ins Frühjahr 2020 sowie Sonstiges.

Bericht zur FWV BL und zum Holzkontor

01. Februar 2019

Die Oberbergische Volkszeitung hat einen Bericht über unsere Dachorganisation, die Forstwirtschaftliche Vereinigung Bergisches Land, und das Holzkontor Rhein-Berg veröffentlicht.


Girls' day 2019

Hier geht es zum Film "Försterinnen - dringend gesucht" vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW:

Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW bietet freie Plätze für den Girls' Day an.

 

Mädchen können am 28. März 2019 beim Girls' Day im Oberbergischen Kreis in der Forstwirtschaft hospitieren. Seit 18 Jahren ist der Girls' Day fester Bestandteil der Arbeitswelt und gilt als Initiative, um Mädchen für männergeprägte Berufsbilder zu begeistern. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW macht mit seinen Regionalforstämtern zum achten Mal bei der Aktion mit: Die Teilnehmerinnen begleiten Förster bei ihrer täglichen Arbeit im Wald und erhalten Einblicke in vielfältige forstliche Tätigkeiten. Dabei spielen sowohl die praktischen Aufgaben als auch die typischen Verwaltungsaufgaben eine Rolle.

 

Anmeldungen können bis zum 28. Februar 2019 erfolgen bei:

 

Wald und Holz NRW

Regionalforstamt Bergisches Land

Mirjam Rosner

Steinmüllerallee 13

51643 Gummersbach

Telefon: 02261-70100

E-Mail: mirjam.rosner@wald-und-holz.nrw.de

 

Quelle: www.oberberg-aktuell.de

 

Für weitere Informationen:


Forstliches Bildungsprogramm 2019

Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW bietet verschiedene Seminare für Waldbesitzer/innen an (u.a. in Gummersbach).

 

"Das Angebot für private Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer wurde im Vergleich zu diesem Jahr weiter ausgebaut. Schwerpunkte bilden die Themen Waldschutz, Wiederaufforstung und Waldbaukonzept. Daneben werden Seminare zur Professionalisierung Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse fortgesetzt, wie etwa Buchführung für Forstliche Zusammenschlüsse, Holzmarkt für Einsteiger und Waldwirtschaft für Einsteiger."

 

Quelle: www.wald-und-holz.nrw.de

Anmeldungen sind möglich unter:


Holzkontor Rhein-Berg gestartet

01. Januar 2019

Die Verkaufsorganisation Holzkontor Rhein-Berg GmbH hat ihre Arbeit aufgenommen - auch für unsere FBG!

 

Zum Weiterlesen:


2018

Deutsche Waldtage 2018

An dieser Stelle möchten wir auf die Deutschen Waldtage aufmerksam machen, die vom 13. bis 16. September 2018 bundesweit stattfinden.

 

Zum Weiterlesen:

 

www.deutsche-waldtage.de


Entscheidung des BGH zum Kartellverfahren

Die mit Spannung erwartete Entscheidung des Bundegerichtshofs in Sachen Kartellverfahren ist am 12. Juni 2018 öffentlich bekannt gemacht worden!

 

Hier finden Sie eine lesenswerte Zusammenfassung vom Bund Deutscher Forstleute:

Und hier ist zum Nachlesen die Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs:

Download
Bundesgerichtshof.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.6 KB

Gründung der FWV Bergisches Land

Am 21. März 2018 wurde die Gründung der"Forstwirtschaftlichen Vereinigung Bergisches Land" vollzogen.

 

Die Gründungsmitglieder sind:

FBG Denklingen

FBG Gimborn

FBG Gummersbach

FBG Lieberhausen

FBG Morsbach

FBG Nümbrecht

FBG Reichshof

FBG Waldbröl-Schnörringen

 

Hier finden Sie die Homepage der FWV Bergisches Land:

www.fwv-bergisches-land.de

 

Zeitungsartikel und anderes zum Thema können Sie hier nachlesen:


protokoll der Mitgliederversammlung 2018

Hier finden Sie das Protokoll der Mitgliederversamlung vom 28.02.2018.

Download
Protokoll FBG 2018_02_28.docx
Microsoft Word Dokument 18.0 KB

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018


In der Vorstandsitzung vom 16.01.2018 wurde eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen.

 

Sie findet statt am Mittwoch, den 28.02.2018  um 19.30 Uhr im "Hotel Zur Alten  Post" in Marienberghausen, Humperdinckstraße 6, 51588 Nümbrecht.
Es wird über die Gründung einer Forstwirtschaftlichen Vereinigung abgestimmt, die zukünftig die Holzverkäufe aus verschiedenen FBGen organisieren könnte. Eine Entscheidung des Bundeskartellamtes lässt die Gründung dieser neuen Dachorganisation sinnvoll erscheinen. Details können Sie dem Download der Einladung entnehmen.
Download
Einladung außerord Mitgliederversammlung
Adobe Acrobat Dokument 369.4 KB

2017

Bericht über die Exkursion "10 Jahre Kyrill"

In der Mitgliederversammlung im September 2017 wurde beschlossen, dass im Rahmen einer Exkursion im Forstbezirk der FBG Nümbrecht Waldflächen besichtigt werden sollen, deren Bestand durch den verheerenden Orkan Kyrill in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 vernichtet wurden.


Die Resonanz war sehr erfreulich, so dass am Samstag, 11. November 2017, die Exkursion starten konnte.
Treffpunkt war um 13.30 Uhr am Gasthof Gosse in Oberelben. Die Begrüßung erfolgte durch den 1. Vorsitzenden der FBG, Martin Thönes. Er bedankte sich bei den Teilnehmern für das rege Interesse an dieser Veranstaltung und bei den beiden Organisatoren Harald Keller vom Regionalforstamt Bergisches Land sowie unserem Revierförster Malte Haase, die in einer kurzen Zusammenfassung den geplanten Ablauf der Exkursion erläuterten.(...)

 

Quelle: Karlo Schmitz

Bitte im Suchfeld der Zeitung Nümbrecht Aktuell das Stichwort "Kyrill" eingeben, damit der Artikel angezeigt wird.


Protokoll der Mitgliederversammlung 2017

Hier finden Sie das Protokoll der Mitgliederversamlung vom 28.09.2017.

Download
Protok FBG 2017_09_28_gez Fassung.docx
Microsoft Word Dokument 24.7 KB

2015

Protokoll der Mitgliederversammlung 2015

Hier finden Sie das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.09.2015.

Download
Protok FBG 2015_09_15_gez Fassung.docx
Microsoft Word Dokument 24.0 KB